Login

Neuigkeiten

Fotoarchiv

In den Jahren 1998 bis 2004 stand die BBD unter der Leitung von Lothar Esser. Da sie Anfangs noch das "Dürener Brass Band Projekt" war, fand in dieser Zeit in der Regel nur ein Konzert pro Jahr statt.

Ab 2005 steht die Brass Band Düren unter der Leitung von Martin Schädlich.

2006 wurden zum erstenmal Kirchenkonzerte gegeben.

2007 stand der erste deutsche Brass Band Wettbewerb und ein Auftritt im Rahmenprogramm bei der Karlspreisverleihung im Vordergrund.

2008 war das bis dahin konzertreicheste Jahr in der Geschichte der Brass Band Düren

2009 2. deutschen Brass Band Meisterschaften (DBBM) in Ingolstadt, Teilnahme am WMC in Kerkrade

2010 3. deutsche Brass Band Meisterschaften (DBBM) in Duisburg

Sprache: English Deutsch